Home / Uncategorized / Warum Chardonnay nicht der langweilige Weißwein ist, den Sie denken

Warum Chardonnay nicht der langweilige Weißwein ist, den Sie denken


Chardonnay hat selbst unter den ungezwungensten Weintrinkern nicht den besten Ruf. (Vielleicht hat nur Merlot einen schlechteren Ruf, und dieser befindet sich seit 2004 in der Rehabilitation danke an paul giamatti.) Chardonnay erinnert oft an billige, schlechte Weißweine. Vielleicht halten Sie Chardonnay für "einfach".

Paradoxerweise ist Chardonnay einer der beliebtesten und umstrittensten Weine der Welt. Es ist weit verbreitet und in der Regel eine der Weißweinoptionen, die überall Wein anbieten, sogar in Kneipen. (Ein Wort für den Weisen: Chardonnay in einer Bar nur dann, wenn es sich um eine Weinbar mit einer kuratierten Liste handelt. Ein schlechter Rotwein ist fast immer sicherer als ein schlechter Weißwein.)

Aber Chardonnay ist die meistverkaufte Rebsorte in den USA – sowohl für Weiß- als auch für Rotweine – und machte 2018 18,6% des Marktanteils aus. nach Angaben des Weininstitutsmit einem jährlichen Umsatzanstieg. Und es ist die am häufigsten angebaute Traube in Kalifornien. mit 93.452 Hektar im Jahr 2017 gemeldet.

Es lohnt sich also, Chardonnay besser kennenzulernen. Mit Blick auf 2020 verdient jeder einen Neuanfang. Vielleicht auch Chardonnay.

Chardonnay hat auch viele Gesichter. Chardonnay kann von Napa bis Neuseeland hergestellt werden und ist einer der Hauptbestandteile der Champagne. Chardonnay ist jedoch auch die Rebsorte für die Weißweine aus Burgund, einer der renommiertesten Weinregionen Frankreichs. Vor allem die weißen Burgunder präsentieren das einzigartige Terroir von Burgund. Und obwohl sie stark genug sind, um für sich allein zu stehen und keine Speisen zu sich zu nehmen, können Sie auf jeden Fall ein Glas neben Gerichten mit Pilzen und / oder cremigeren Saucen haben.

Hier ist eine Auswahl an Chardonnays (vor allem weiße Burgunder), die Ihre Zeit wert sind und Sie dazu bringen könnten, über die grünhäutige Rebsorte nachzudenken:

Der 2016 Smoke Tree Chardonnay
Baum rauchen

Baum rauchen: Der saubere und frische 2016 Chardonnay stammt aus Weinbergen mit kühlem Klima in Sonoma County und basiert auf Noten von Geißblatt und weißen Früchten (insbesondere Birnen und weißen Nektarinen). SRP: 19,99 US-Dollar.

Der 2016 Diamond Collection Pavilion Chardonnay
Francis Ford Coppola Weingut

Francis Ford Coppola Weingut: Der 2016 Diamond Collection Pavilion ist ein kühner Chardonnay mit einer raffinierten Knusprigkeit der alten Welt, die zu einem neuen, reichhaltigen und vanilligen Finish des Weltstils verschmilzt. Der cremige Gaumen wird durch einen Hauch von tropischen Früchten und Säure ausgeglichen und passt gut zu Festtagsdesserts und Vorspeisen, insbesondere Karamellpopcorn. SRP: 20 US-Dollar.

Domaine Faiveley Bourgogne Blanc
Domaine Faiveley

Domaine Faiveley: Domaine Faiveley besitzt mehr als 331 Hektar in Burgund, davon 30 Hektar als Grand Crus und 67 Hektar als Premier Crus (die selektivsten Weinberge gemäß den Bestimmungen der französischen Regierung). Der Bourgogne Blanc (wörtlich übersetzt für Weißburgunder) ist ein kühner Wein mit ausdrucksstarken weißen Blumendüften, der aus einer jahrhundertealten Praxis der Weinherstellung in den Kellern von Domaine Faiveley aus dem 19. Jahrhundert hergestellt wurde. SRP: $ 26.

J.J. Vincent Pouilly-Fuissé “Marie-Antoinette”
J.J. Vincent

J.J. Vincent Pouilly-Fuissé: Dieser weiße Burgunder mit dem Namen „Marie Antoinette“ stammt aus Pouilly-Fuissé, der Bezeichnung (oder „AOC“) für Weißweine aus dem südlichen Burgund Maconnais Kreis. Chardonnay ist die einzige Rebsorte, die in dieser Subregion angebaut wird. Dieser frische, hellgelb gefärbte Wein bietet Noten von Melone, Kiwi, Pfirsich und Aprikose mit einer hellen Mineralität und einem langen Abgang. SRP: 29 US-Dollar.

Schloss Fuissé Pouilly-Fuissé “Tête de Cuvee”
Chateau Fuissé

Chateau Fuissé: Das Gut stammt aus dem Jahr 1604 und ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Auch von Pouilly-Fuissé ist die "Tête de Cuvee" eine Mischung aus über 20 Weinbergen. Dieser Wein ist reich und robust, mit magerer Säure und Frische. SRP: $ 42.

Olivier Leflaive Puligny-Montrachet
Olivier Leflaive

Olivier Leflaive Puligny-Montrachet: Die Familie Leflaive ist seit 1717 im Burgund verwurzelt und bringt eines der schönsten Exemplare von Puligny-Montrachet hervor. (Puligny-Montrachet ist eine Gemeinde im Département Côte-d'Or in Ostfrankreich.) Dies ist ein voller Burgunder-Wein mit Aromen von weißer Blume, Pfirsich, Mandel und Zitronenschale. SRP: 98 US-Dollar.

Weitere Must-Read-Geschichten von Vermögen:

-Treffen Yolande Milan Batteau, Tapetenatelier der Elite
—Dieser Club schließt die Lücke vom Coworking Space zum After-Hour-Lounge
-Geschenkführer: Das Beste Gin, Tequila, Mezcal, Cognac, und mehr
– Ein Hintergrund in der Ausbildung half Emily Hyland beim Aufbau eines Pizza-Reich
Die neue Hotline dieses Party-Kit-Startups könnte den Tag in dieser Ferienzeit retten
Folgen Sie Fortune auf Flipboard um über die neuesten Nachrichten und Analysen auf dem Laufenden zu bleiben.


Source link



About smartis

Check Also

Dwayne 'The Rock' Johnson und Kevin Hart treten für die Premiere von 'Jumanji: The Next Level' aus

Dwayne 'The Rock' Johnson und Kevin Hart treten für die Premiere von 'Jumanji: The Next Level' aus

Die Premiere von "Jumani: Das nächste Level"erweist sich als eine mit Stars besetzte Angelegenheit. Pals …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir